Wie entsteht entcoffeinierter Kaffee?

Der Kaffee wird noch bevor er geröstet wird in speziellen Fabriken entkoffeiniert.

Um dem Rohkaffee das Koffein zu entziehen werden die Bohnen mit Wasser bedampft um so die Zellstruktur durchlässig zu machen.

Als nächster Schritt wird mit zur Hilfenahme eines Extraktionsmittels das Koffein aus der Bohne gelöst. Nach diesem Prozess wird der Rohkaffee wieder getrocknet und ist dann bereit geröstet zu werden.