Was passiert beim Rösten von Kaffee?

Beim Rösten von Kaffee wird dem Kaffee Hitze zugeführt und Feuchtigkeit entzogen. Bei diesem Vorgang laufen im Inneren der Bohne komplexe physikalische und chemische Reaktionen ab, wodurch sich die Farb- , Geschmacks- und Aromastoffe bilden.

Nach Abschluss des Röstvorgangs ist die Bohne in ihrer Struktur deutlich trockener und brüchiger als zu Beginn der Röstung, dies ist im wesentlichen auf den Feuchtigkeitsentzug zurück zu führen.